submenu

Gwen Cresens & Clotilde van Dieren - Danzas

Die Mezzosopranistin Clotilde van Dieren aus Sint-Genesius-Rode und der virtuose Akkordeonist Gwen Cresens bringen zusammen Tangos, Habanera aus Carmen von Bizet und Volkslieder. Eine musikalische Reise durch Spanien, Frankreich und Russland.

Es wird ein phantastischer Abend voll Leidenschaft.

Nach dem Konzert spendieren wir Ihnen ein Getränk.

Gwen Cresens ist einer der besten belgischen Akkordeonisten und Bandoneonisten. Er studierte klassisches Akkordeon am Konservatorium von Antwerpen. Er besuchte Meisterklassen bei verschiedenen Großmeistern. Sie kennen ihn vielleicht von Live-Konzerten mit Kommil Foo, Orquesta Tanguedia oder Patrick Riguelle.

Clotilde van Dieren studierte Theater und Gesang am Konservatorium von Brüssel. Sie debütierte als Schauspielerin, konzentrierte sich aber danach auf Ihre Gesangskarriere. Sie perfektionierte ihre Vokaltechnik mit Sherman Lowe in Italien und Michael Warren in New York. Sie besuchte ebenfalls Meisterklassen bei John Norris und Peter Kooij. Clotilde Van Dieren hat in diversen Opernproduktionen im In- und Ausland gesungen. Sie tritt auf im Duo, Trio oder mit einem Kammerorchester.

datum

Praktisch

contactgegevens

02 381 14 51

genre

klassisch

adres

Sint-Barbarakerk
Gehuchtstraat 184
1640 Sint-Genesius-Rode

prijs

  • Vorverkauf : 15 euro
  • Student -21: 10 euro